Programm über uns Termine Kontakt Videos Presseservice

 

Zusammen genommen
Jens Neutag und Martin Maier-Bode bilden seit knapp 15 Jahren eine überaus erfolgreiche satirische Zweckgemeinschaft. Zusammen sind sie noch mehr als die Summe ihrer Teile.
Nach diversen Duoauftritten starteten sie 2001 ihr erstes abendfüllendes Programm „Doppelpass – eine kabarettistische Werbekampagne für den Fußball“. Also in dem Jahr, in dem Mario Götze in die vierte Klasse kam und Joachim Löw den sagenumwobenen FC Tirol Innsbruck trainierte. Damit veränderten sie nachhaltig Fußballdeutschland. Mit großer Zurückhaltung spielten sie sich dabei jedoch nie in den Vordergrund, sondern ließen diesen frei für Menschen, die es nötiger hatten wie Franz Beckenbauer. Im Jahr 2006 waren Sie wöchentlich im TV präsent und bildeten für die WDR-Sendung westpol die beiden Hinterbänkler Kaschinski und Herkenrath. Nach diversen Gemeinschaftsprojekten als Autoren und einigen Duovorstellungen zum „Politischen Aschermittwoch“ sind sie nun mit neuem Programm zurück: „fertig!“. Ein Programm, das das Land genau so verändern wird wie der Vorgänger …

Im Einzelnen
Martin Maier-Bode»
Jens Neutag»